BLOG von PC-Service-Gaigl GmbH - PC-Service-Gaigl GmbH

PC-Service-Gaigl GmbH
PC-Service-Gaigl GmbH
Direkt zum Seiteninhalt

Neu im Angebot: CO2 Raumluft Ampel mit RGBW-LED´s

PC-Service-Gaigl GmbH
Veröffentlicht von Christian Gaigl in ALLNET - Messen und Steuern · 12 Januar 2021
Tags: CO2RaumluftAmpelmitRGBWLED´s
Die universelle Netzwerk-Signallampe mit integriertem NDIR-CO2 Sensor kommt im formschönen Kunststoffgehäuse. Die Lampe wird mit einem umweltfreundlichen Steckernetzteil oder über PoE (Stromversorgung über ein einziges Netzwerkkabel mit Daten und Strom) mit der benötigten Energie versorgt. In der ALLNET PoE Lampe ist ein hochwertiger Industrie-Multisensor verbaut der einen hohen Co2 Messbereich von 0~40000ppm bietet. Im Idealbereich (25°C, 400 - 10'000 ppm bietet er eine Genauigkeit von ± (30 ppm). Die Signallampe wandelt die Messgrößen automatisch in ein optisches Normsignal, das unmittelbar über die integrierten LED in der jeweiligen Farbe optisch darstellen kann.
Die Raumluft Ampel dient als Richtwertgeber für die Raumlüftung zum infektionsschutzgerechten Lüften in Kitas/Kindergärten, Großtagespflegestellen, Heilpädagogischen Tagesstätten, Büros, Fitness-Studios, Hotels, Seniorenheime/Pflegeheimen, Wartezimmern, Einzelhandel, Vereinsheimen, Behörden und öffentlichen Einrichtungen, Kirchen oder andere Gebetsräume und natürlich Schulen.
Dies ermöglicht eine energiesparende und bedarfsgerechte Raumbelüftung und somit eine Senkung der Betriebskosten und Steigerung des Wohlbefindens der Menschen in den Räumlichkeiten.

Generell wird empfohlen, dass ab einer Konzentration von 1000 ppm CO2 in der Raumluft gelüftet werden sollte (Stufe Gelb), ab 2000 ppm (Stufe Rot) jedoch gelüftet werden muss, um eine angemessene Qualität der Raumluft sicherzustellen. Für den Schulbereich wird ein Schwellenwert von 1000 ppm als maßgebend angesehen. Die vorgenannten Grenzwerte beziehen sich jeweils auf den Momentanwert. Steigt die CO2-Konzentration über diesen festgelegten Wert, ist idealerweise eine Lüftungsmaßnahme – manuelles Lüften über Fenster oder automatische Aktivierung einer raumlufttechnischen Anlage – zu ergreifen. Ist der CO2-Gehalt unter der kritischen Schwelle, so ist davon auszugehen, dass auch die Virenkonzentration in der Luft verringert ist.

Die Alarmierung erfolgt über eine optische Anzeige und lässt sich optional akustisch oder per E-Mail, FTP oder Upload in die Cloud realisieren.
  • bei 0~999 ppm: Stufe Grün
  • bei 1000~1999 ppm: Stufe Gelb
  • bei 2000~10000 ppm: Stufe Rot
Der Vorteil der ALL-PoE-CO2-Lampe gegenüber anderen derzeit am Markt befindlichen Co2-Lampen ist, dass die ALLNET Version eine intelligente/Smarte-Signalleuchte mit eigener integrierter Weboberfläche besitzt, über die noch weitere Optionen genutzt werden können.
Mehrwerte der ALLNET Lösung gegenüber ähnlichen Lösungen
  • Sollten Sie sich die Richtwerte verändern, wie z.B. neue Vorgaben vom Umwelt-Bundesamt, kann die ALLNET Version immer flexibel über die Weboberfläche an die neue Norm angepasst werden.
  • Über die integrierte Weboberfläche können alle Lampen visualisiert werden. Über die Cloud können die Werte auch von den Eltern der Klasse mitverfolgt können.
  • In der ALLNET Version können Sie auch eine Aufzeichnung der Werte konfigurieren und diese als CSV/XLS Daten exportieren.
  • In der ALLNET Version können Sie bei Überschreitung/Unterschreiten etc. eine Regel konfigurieren, die die Werte per Email versendet.
  • In der ALLNET Version ist auch ein Buzzer verbaut der für optionale Aktionen genutzt werden kann.
  • In der ALLNET Version ist auch ein zusätzlicher Sensor-Port aus unserer Messen und Steuern-Produktserie verbaut. Über diesen Sensorport können Sie eine Vielzahl an externen Sensoren für Temperatur oder Luftfeuchte bis hin zu Kontakteingängen mit Magnetkontakten zur Erfassung der Fensteröffnungen anbinden.
Der hochwertige Sensirion Multisensor hat ein integriertes Zweikanalprinzip zur Messung von Kohlendioxidkonzentration und ist so ausgelegt, dass er mögliche Langzeitdrifts automatisch kompensieren kann.





(c) by PC-Service-Gaigl GmbH     -         Impressum
Zurück zum Seiteninhalt